Niemals Druck ausüben

Der Bionator muss ganz lockerlocker im Mund liegen. Er darf nicht drücken, klemmen oder in anderer Form hinderlich sein. Beim Einsetzen wird er mit der Zunge in den Mund hinein geholt und mit der Zunge auch wieder heraus geschoben. Beim Tragen sollten die Lippen geschlossen sein und die Atmung durch die Nase erfolgen. Um seine optimale Wirkung zu erzielen, sollte der Bionator täglich etwa 16 Stunden – also teilweise auch tagsüber - getragen werden. Regelmäßige Übungen, die Sprechen, Essen und Atmung betreffen sowie Körper- und Haltungsübungen können die Wirksamkeit der Therapie zusätzlich fördern.
Bionator